Religion trotz Krise

bernhard.o

Für viele Kunden und Kundinnen der Lebenshilfe Murau hat ihre Religion und die kirchlichen Traditionen einen sehr hohen Stellenwert im Leben. Deshalb hat hier Marika Leitner, eine Betreuerin der Kreativwerkstätte Murau einige Tipps zusammengefasst, um die heilige Messe auch im häuslichen Umfeld mitfeiern zu können.
 
Kirche von innen
10 Tipps um eine Kultur der Heiligen Messe im Fernseher oder Radio mitzufeiern
 
  1. Mach das Feiern der Messe zur Hauptsache – das bedeutet nichts anderes daneben zu machen.
  2. Sei stilvoll, ziehe dich hübsch an – damit ist gemeint nicht im Pyjama mitzufeiern, außer wenn du krank bist 😉
  3. Gestalte DEINE „Hauskirche“ – ein Bild, Blumen, ein Kreuz – eventuell eine kleine Ecke mit einem Hausaltar
  4. Am besten miteinander Feiern – zum Beispiel ein unaufdringliches Angebot/Einladung für alle die gemeinsam mit dir wohnen.
  5. Du kannst Texte vorbereiten.
  6. Mitbeten, Kreuz mitmachen, Gebetshaltung, beim Vaterunser stehen – all das gehört auch Zuhause dazu – schaffe einen würdevollen Rahmen, es soll dir nicht peinlich sein, höre auf dein Gefühl.
  7. Verbinde dich „geistig“ –  lade Jesus ein, bitte ihn und danke ihm (geistliche Kommunion) - ein Akt der Sehnsucht – das spürst du intensiver innerlich
  8. Wenn du mitfeierst – bleib dabei – die Messe endet mit dem Segen Gottes und dem Gebet „gehet hin in Frieden“ – Bitte nicht umschalten – durchhalten!
  9. Beende bewusst – mach ein Kreuz – sei dankbar – mach dann etwas anderes, denn du bist ja dann gesendet.
  10. Voll auf den Herren konzentrieren; der Funke soll überspringen.
Ein Kelch und Hostien stehen auf einem Tisch
Hinaus in dein Leben gehen, damit wird die Messe etwas „Sakramentliches“  .
 
Marika Leitner ist Mitarbeiterin der Kreativwerkstätte Murau
 

Interessiert dich das auch?

Bunt bemalte Steine, die im Gras um einen Maibaum angeordnet sind
webmaster
Betreuerin Frau Marika Leitner lieferte der Lebenshilfe Steine um diese bemalen zu können. Die Begeisterung bei den Kunden zeigte sich in dem fast alle beim Malen dabei sein wollten.
Rassel im Musikraum
bernhard.o
Musik verbindet
In der Lebenshilfe Murau wird viel musiziert. Das heißt: die Menschen machen gemeinsam Musik. Dafür gibt es sogar einen eigenen Musikraum. Im folgenden Text haben wir für euch Gründe zusammen gestellt, warum Musik so wertvoll ist.
 

Kontakt

Willst du Kontakt mit der Lebenshilfe Murau aufnehmen? 

 

 

Unsere E-Mail-Adresse ist:

 

Unsere Telefonnummer ist:

 

Unsere Adresse ist:

Lebenshilfe Murau
Am Hammer 5
8850 Murau