HOME   AKTUELLES     DIENSTLEISTUNGEN    PRODUKTE    ÜBER UNS    SPENDEN    AUFNAHME    ZIVILDIENST    LINKS    KONTAKT
Dienstleistungen Wohnheim Trainings Wohnen

 

Trainings Wohnen

Trainingswohnungen - der Weg zur Selbständigkeit

Die Trainingswohnung hat sich an Jugendliche nach Beendigung der Schulpflicht und an Erwachsene mit körperlicher, intellektueller, Sinnes- oder mehrfacher Behinderungen zu richten.

Die Betreuung in der Trainingswohnung fördert die Entwicklung einer zunehmenden Selbständigkeit und Selbstbestimmung im Wohn-Alltags-und Freizeitbereich.

Leben wie andere auch - in einer eigenen Wohnung!

Um diesen Schritt zu wagen brauchen unsere Kundinnen und Kunden vorerst Unterstützung.
Einkaufen, kochen, Wäsche waschen und den Haushalt zu führen muss erst einmal gelernt und trainiert werden.
Freizeitgestaltung und soziale Integration, bzw. Inklusion ebenso.

Das Ziel ist Menschen mit Behinderung auf eine autonomere Form des Wohnens vorzubereiten.

Im Regelfall ist die Trainingswohnung auf 2 Jahre befristet, kann im Ausnahmefall auf 3 Jahre befristet ausgedehnt werden.

Ist die Aneignung der lebenspraktischen Fähigkeiten und Kenntnisse auf ein weitestgehend selbständiges Wohnen und eine bestmögliche gesellschaftliche Integration erfolgt, dann kann ein Wechsel in eine autonomere Wohnform (z.B. Teilzeitbetreutes Wohnen) stattfinden.